Sockenpoi DIY

Sockenpoi Handmade DIY Poi Zirkus

Sockenpoi Nähen

P1050650 300x225 - Sockenpoi DIY


DIY-Bastelanleitung für ein Paar Sockenpoi

Sowohl die Zirkuswelt, als auch die dazugehörende Anzahl der verschiedenen Utensilien, welche die diversen Künstler und Artisten verwenden, sind faszinieren. Die Welt der Jongleure ist meiner Meinung nach am Vielfältigsten.  Deswegen ist auch auch das Material, welches Du für deine Kunststücke und Tricks verwenden kannst in sehr großer Vielzahl vorhanden.  Jeder Artist hat seine eigenen Vorlieben und Vorzüge in Materialbeschaffenheit, Gewicht und Spielverhalten. Mit dieser Anleitung kannst Du deine eigenen Sockenpois herstellen. In diesem Tutorial verwende ich die Mengen und Größen, welche ich bevorzuge. Bis das perfekte Zusammenspiel aus Länge und Gewicht der Füllung von Sockenpoi gefunden ist, können mehrere Anläufe benötigt werden. 

Es gibt viele verschiedene Arten von Pois. Die ersten Pois entwickelten die Maori in Neuseeland. Maoripoi werden auch heutzutage noch hergestellt. Diese bestehen aus Papier- oder Flachskugeln, welche in einer dünnen Stoffhülle stecken und eine kurze Schnur zum herumschwingen besitzen. Cemetpois sind ähnlich, jedoch aus Tennisbällen gefertigt. An den Bällen sind lange Stoffstreifen befestigt, welche beim Schwingen eine Art Schweif nach sich ziehen. Um diesen Schweif-Effekt noch weiter zu vergrößern, werde bei Flaggenpoi speziell verarbeitete Tücher mit runden Ecken verwendet. Im Bereich der Feuerkünstler gibt es weitere verschiedene Arten. Diese werden in einer weiteren Anleitung beschrieben. Zum Üben empfehle ich Sockenpoi. Diese sind unempfindlich, verknoten sich beim Spielen nicht so schnell und scherzen auch nicht so sehr, wenn es doch einmal schief geht. 


 Jetzt Workshop Buchen Kopie 300x180 - Sockenpoi DIY 


Benötigtes Material

für ein Paar Sockenpoi

  • Stoff (Baumwolle, nicht dehnbar)
  • Nähmaschine, falls vorhanden auch eine Overlock
  • Faden
  • Reis
  • Schere oder Rollschneider
  • Schneidematte für Rollschneider
  • Trichter
  • Waage

P1050571 300x225 - Sockenpoi DIY   


Stoff zuschneiden

Mache Dir zu Beginn Gedanken über die fertige Größe der  Sockenpoi  Stelle Dich hin und lass die Arme hängen. Wenn Du deine Finger in der Fingerschlaufe des Sockenpoi stecken hast, sollte das untere Ende des Poi den Boden nicht berühren. Zudem ist es je nach Level möglich, unter den Armen hindurchzuspielen. Somit sollten die Sockenpois nicht länger als die eigenen Arme sein. 

In meinem Fall beträgt die fertige Länge des Sockenpoi 62 cm.  Die Breite an der Handschlaufe 4 cm und am unteren Ende 8 cm. An diesem Ende entsteht somit ein Kreis mit einem Durchmesser von 8 cm. Hierbei habe ich einen Becher als Hilfe genommen, um einen gleichmäßigen Kreis zu bekommen. Die folgenden Schritte musst Du für ein Paar Pois zwei mal durchführen.

P1050576 300x225 - Sockenpoi DIY

Erstelle Dir Dein eigenes Schnittmuster aus zwei oder drei DIN A4 Blättern. Klebe diese zusammen und schneide mit den oben beschriebenen Maßen eine Vorlage aus. 


Zusammennähen der einzelnen Stoffschichten

Wer eine Overlock-Nähmaschine besitzt, kann diese verwenden.  Selbstverständlich funktioniert das Nähen auch mit einer normalen Nähmaschine. Ich selbst fertige die Sockenpoi gerne mit einer Overlock an, da diese im gleichen Arbeitsschritt überschüssigen Stoff abschneidet.

P1050579 300x225 - Sockenpoi DIY

Nehme Zwei der bereits zugeschnittenen Stoffteile und lege sie so aufeinander, dass die beiden schönen Seiten,  aufeinander liegen. 

P1050580 300x225 - Sockenpoi DIY

Mit Hilfe von Stecknadeln oder kleinen Klammern (hier erhältlich) können die Stoffschichten fixiert werden, sodass sie beim Zusammennähen nicht verutschen.

P1050582 300x225 - Sockenpoi DIY

P1050581 300x225 - Sockenpoi DIY

P1050583 300x225 - Sockenpoi DIY

P1050584 300x225 - Sockenpoi DIY


 Jetzt Workshop Buchen Kopie 300x180 - Sockenpoi DIY

 


 Umdrehen des fertigen Sockenpois

Mit Hilfe eines langen Gegenstandes kannst Du nun die Innenseite nach Außen stülpen.

P1050586 300x225 - Sockenpoi DIY

P1050587 300x225 - Sockenpoi DIY

P1050588 300x225 - Sockenpoi DIY


Befüllen  des Sockenpoi

Aufgrund des langjährigen Erfahrung befülle ich meine Sockenpoi mit je 100 Gramm Reis. Mir ist bewusst, dass dies ein Lebensmittel ist. Bei unseren Projekten und Veranstaltungen sind gelegentlich auch Kleinkinder anwesend und es kann vorkommen , dass diese die verschiedenen Jongliergeräte in den Mund nehmen.  Somit verzichten wir auf chemische Inhaltsstoffe. Sollten die Naht oder der Stoff nachgeben und die Füllung herausfallen,  ist Reis im Vergleich zu Granulat aus Kunststoff oder Körnern verzehrbar.

P1050594 300x225 - Sockenpoi DIY

P1050598 300x225 - Sockenpoi DIY

 


Fertigstellen der Pois

Um Deine Pois fertig zu stellen,  klappst du circa einen halben Zentimeter der Öffnung auf eine Seite um.  Nähe dies mit einem einfachen Stich gerade ab. Nähe vor und zurück, damit der Reis nicht mehr herausfallen kann. Achte darauf, dass du exakt auf der selben Stelle nähst, da diese Naht am fertigen Sockenpoi sichtbar sein wird. 

Sockenpor Verschluss 300x225 - Sockenpoi DIY

Sockenpoi zugenäht 300x225 - Sockenpoi DIY

Hast Du dies geschafft, so klappe sechs Zentimeter der Fingerschlaufe um. Benötigst oder bevorzugst du mehr oder weniger Platz für deine Finger, so kannst Du dies in diesem Schritt individuell auf Deine Bedürfnisse anpassen. Nun nähst du auch hier mehrmals exakt über die gleiche Stelle.  Deine Handschlaufe ist nun fertig. Im letzten Schritt schneidest Du noch die abstehenden Fäden ab. 

Sockenpoi abnähen 300x225 - Sockenpoi DIY    Sockenpoi Fingerschlaufe 300x225 - Sockenpoi DIY

Sockenpoi Fingerschlaufe Fäden 300x225 - Sockenpoi DIY

 


 Jetzt Workshop Buchen Kopie 300x180 - Sockenpoi DIY

 


 

Der Sockenpoi ist jetzt fertig!

P1050650 300x225 - Sockenpoi DIY

Viel Spaß beim Nachbasteln!

 

 

Wir bieten Workshops im zirkuspädagogischen Bereich an. 

Unsere Zielgruppen sind:

  • Schulklassen
  • Jugendgruppen
  • Freizeiten für Kinder und Jugendliche
  • Fortbildungen für Pädagogen, Lehrer und aktive in der Jugendarbeit

Unsere Angebote befinden sich HIER.

 

Post Your Comment Here

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.